Diagnoseverfahren

Zu Beginn einer Behandlung in unserer Praxis steht klassisch schulmedizinisch eine

körperliche Untersuchungeingehende körperliche Untersuchung.

Falls indiziert, kommen folgende Untersuchungen
hinzu:

körperliche Untersuchung Laboruntersuchung, EKG, Stuhluntersuchung,
welche bei Hauterkrankungen und Allergien oft
unabdingbar sind.

körperliche UntersuchungHomöopathische Anamnese
mit anschließender Repertorisation, welche sich vor allem
bei chronischen Erkrankungen empfiehlt.

körperliche UntersuchungElektroakupunktur nach Voll (EAV)
Diese hat sich besonders beim Aufsuchen von Allergenen bewährt.
Verschiedene Allergene werden an Meridianendpunkten elektronisch
gemessen. Die unangenehme intracutane Injektion wie beim klassichen
“Pricktest” bleibt Ihnen erspart.

körperliche UntersuchungDunkelfeldmikroskopie
oder auch Lebendblutuntersuchung im Mikroskop und für Sie “live”
am Bildschirm. Diese kann eine genaue Darstellung der aktuellen
Immunsituation Ihres Organismus wiederspiegeln.